Nudelpfanne

Rezept drucken
Asia-Nudelpfanne
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Asia
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Asia
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Den Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Paprika halbieren, Kerne entfernen und die Hälften in Streifen schneiden. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. In einer großen Pfanne den Sesam ohne Öl ca. 2 Minuten anrösten und anschließend in ein Schälchen umfüllen. In derselben Pfanne Sesamöl bei mittlerer Hitze erhitzen, den Knoblauch, die Frühlingszwiebel, das Zitronengras und den geriebenen Ingwer hinzufügen und gut eine Minute anbraten. Die Paprikastreien und die Champinons hinzufügen und ca. 5 Minuten ebenfalls anbraten. Mit Sojasoße, Kokosmilch und Honig ablöschen. Die Chilischote halbieren, entkernen und die Hälften fein schneiden. Anschließend die Nudeln in die Gemüsepfanne geben, den gerösteten Sesam hinzugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Zitronengras aus der Nudelpfanne. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen