Rindfleischsuppe

Rezept drucken
Rindfleischsuppe
Menüart Suppe
Küchenstil Suppen
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Menüart Suppe
Küchenstil Suppen
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Die Zwiebel schälen und die Gewürznelke in die Zwiebel eindrücken. Ca. 2 Liter kaltes Wasser in einen Topf geben. Das Fleisch, die Markknochen, die Zwiebel, das Lorbeerblatt und Salz hinzugeben. Das Wasser aufkochen lassen, die Zutaten aus dem Wasser nehmen und das Wasser wegschütten. Wiederum kaltes Waser in einen Topf geben und alle Zutaten wieder hinzugeben. Das Wasser erhitzen und dann bei mittlerer Stufe ca. 1 Stunde köcheln lassen. Nun die Markknochen, die Zwiebel und das Lorbeerblatt aus dem Wasser nehmen. Dies kann jetzt entsorgt werden. Das Fleisch auf ein Schneidebrett legen und etwas abkühlen lassen. Anschließend in kleine Würfel schneiden. Den nun entstandenen Fond mit der gekörnten Fleichbrühe abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Das geschnittene Fleisch wieder in die Suppe geben und nochmals erhitzen. Vorsicht: Werden die Fleischstücke zu lange gekocht, können sie auseinander fallen. Guten Appetit.
Rezept Hinweise

Hierzu passen hervorragend Markklößchen.

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.