Lammkeule

Rezept drucken
Lammkeule
Menüart Fleisch
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 5 Stunden
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Fleisch
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 5 Stunden
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Das Butterschmalz in einem Bräter aus Gusseisen erhitzen und die Keule bei großer Hitze rundum mittelbraun anbraten. Hierbei salzen und pfeffern. Anschließend zuerst mit dem Rotwein und dann mit dem Lammfond ablöschen. Die Kräuter hinzufügen und kurz einkochen. Den Knoblauch schälen, in feine Stücke schneiden und ebenfalls zugeben. Den Bräter mit dem Deckel verschließen und in den vorgeheitzten Backofen stellen. Die Temperatur auf 90 Grad reduzieren. Nach 5 Stunden den Braten rausnehmen, auf eine Fleischplatte legen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Derweil den Schmorsud absieben und entfetten. Den Sud aufkochen und mit Cremefine ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und etwas braunem Zucker abschmecken und die Soße binden. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.