Kabeljau in Weißweinsoße

Rezept drucken
Kabeljau in Weißweinsoße
Menüart Fisch
Küchenstil Fisch
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Menüart Fisch
Küchenstil Fisch
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebel glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und den Sud reduzieren lassen. Das Lorbeerblatt hinzufügen, mit Wasser auffüllen und gekörnte Brühe hinzugeben. Den Kabeljau unter kalten Wasser abwaschen, mit Zitrone beträufeln, salzen und in den Sud geben. Der Fisch sollte lediglich dünsten und nicht kochen. Nach ein paar Minuten den Fisch wenden. Sobald der Fisch gar ist, aus dem Sud nehmen und auf einen Teller legen. Jetzt die Sahne oder Cremefine in den Sud geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit Soßenbinder andicken und die Filets nochmals kurz in die Soße legen. Hierzu passt Reis oder Kartoffeln. Guten Appetit.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.