Scholle

Rezept drucken
Scholle
Menüart Fisch
Küchenstil Fisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 8 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Fisch
Küchenstil Fisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 8 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Schollen gut waschen und anschließend trocken tupfen. Mit Zitronensaft betreufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Schollen in Mehl wenden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schollenfilets bei milder Hitze anbraten. Wenn die Schollenfilets zu stocken beginnen, Filets wenden und zum Aromatisieren etwas Butter in die Pfanne geben und über den Fisch geben. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen

Spaghetti mit Scampi

Rezept drucken
Spaghetti mit Scampi
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch, Pasta
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch, Pasta
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Scampi auftauen, abtropfen und mit Salz und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Parallel hierzu die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Die Scampi hinzufügen und bei mittlerer Hitze garen. Hierzu einen Löffel des Nudelwassers mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Spaghetti gar sind, abschütten und mit in die Pfanne geben. Alles gut durchmischen und abschmecken. Guten Appetit.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept teilen

Spaghetti Frutti di Mare

Rezept drucken
Spaghetti Frutti di Mare
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch, Pasta
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch, Pasta
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Die Meeresfrüchte abtropfen und mit Salz und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Parallel dazu die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig andünsten. Die gestückelten Tomaten hinzufügen und aufkochen lassen. Jetzt die Meeresfrüchte hinzufügen und mitgaren. Mit Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Oregano und gegebenenfalls mit Zitronensaft würzen. Wenn die Spaghetti gar sind , abschütten und tropfnass in die Teller füllen und die Soße darübergeben. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Hühnerfrikassee mit Reis

Rezept drucken
Hühnerfrikassee mit Reis
Menüart Fleisch, Hauptspeise
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 1 Stunde
Kochzeit 1 Stunde
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Fleisch, Hauptspeise
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 1 Stunde
Kochzeit 1 Stunde
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Poulade unter fließendem kaltem Wasser abspülen, in 1½ Liter kochendes Salzwasser geben und zum Kochen bringen. Die Zwiebel häuten und mit der Gewürznelke spicken. Das Suppengrün, die Zwiebel und das Lorbeerblatt mit in den Topf geben und die Poulade gar kochen. Wenn die Poulade gar ist, aus dem Topf nehmen, die Brühe durch ein Sieb geben und 500 ml aufheben. Das Fleisch von der Haut und den Knochen lösen und in große Würfel schneiden.
  2. Für die Soße: Die Butter zelassen, das Mehl hinzugeben und unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die Hühnerbrühe hinzugeben und mit einem Schneebesen durchschlagen. Darauf achten, dass sich keine Klümpchen bilden. Die Soße zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Spargelstücke und die geschnittenen Champignons hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Das geschnittene Fleisch, den Wein, den Zitronensaft und den Zucker hinzugeben. Die zwei Eigelb mit der Schlagsahne verschlagen und das Frikassee damit abziehen. Achtung: Nicht mehr kochen lassen.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersoße abschmecken. Guten Appetit.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept teilen

Gegrillter Lachs mit Blattspinat

Rezept drucken
Gegrillter Lachs mit Blattspinat
Küchenstil Fisch, Grillen
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Person
Zutaten
Küchenstil Fisch, Grillen
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Person
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Zedernholzbrett eine Stunde wässern. In der Zwischenzeit den Knoblauch fein hacken oder mit einer Knoblauchpresse pressen. Den Blattspinat in etwas Gemüsebrühe geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Den Knoblauch hinzufügen. Bei schwacher Hitze köcheln.
  2. Das Lachssteak waschen, trockentupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und wenig Kräuter der Provence würzen.
  3. Den Grill auf 200° Grad vorheizen. Das Zedernholzbrett auf den Grill legen und warten bis des leicht anfängt zu qualmen. Das Brett drehen und den Lachs auf das Brett legen. Jetz ca. 10 Minuten von jeder Seite grillen. Einmal drehen langt. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen