Eiersalat

Rezept drucken
Eiersalat
Menüart Salate
Küchenstil Salate
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Salate
Küchenstil Salate
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Mayonnaise mit der Milch und dem Essig zu einer cremigen Masse verrühren. Den Schnittlauch hinzufügen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die hartgekochten Eier mit einem Eierschneider in Streifen schneiden und unter die Soße mischen. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen

Bananenbrot

Rezept drucken
Bananenbrot
Menüart Süßspeise
Küchenstil Süßes
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 55 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Menüart Süßspeise
Küchenstil Süßes
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 55 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Brot
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Die Kastenform gut einfetten. Die Bananen mit einer Gabel auf einem großen Teller zerdrücken. Die Vanilleschote mit einem Messer der Länge nach aufritzen und mit dem Messerrücken das Mark auskratzen und mit den zerdrückten Bananen vermischen. In einer Schüssel das Öl, den braunen Zucker und die Eier verquirlen. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und das Bananenpürree in die Masse unterrühren. Den Teig in die Backform geben und im vorgeheitzten Backofen ca. 55 Minuten backen. Das Bananenbrot ergibt ca. 10 Stücke.
Dieses Rezept teilen

Apfelpfannkuchen

Rezept drucken
Apfelpfannkuchen
Menüart Süßspeise
Küchenstil Süßes
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Süßspeise
Küchenstil Süßes
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen. Alle weiteren Zutaten, außer dem Apfel, in eine Schüssel geben und mit dem Mixer gut vermischen. Anschließend den Eischnee unterheben. Jetzt den Apfel schälen und zum Teig geben. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig, bei mittlerer Hitze, beidseitig ausbacken, bis der Pfannkuchen goldbraun ist. Wie aus der Zutatenliste zu erkennen ist, kann man den Apfel auch weglassen. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Strammer Max

Rezept drucken
Strammer Max
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Schnelle Küche
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Schnelle Küche
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Brote mit Butter bestreichen, den Schinken drauflegen, eine Pfanne erhitzen und mit Butter ausschwenken. Die Eier aufschlagen und als Spiegeleier in der Pfanne braten. Die Eier aus der Pfanne nehmen und auf die Brote legen. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Italienischer Salat

Rezept drucken
Italienischer Salat
Menüart Beilagen, Salate
Küchenstil Beilagen, Italienisch, Salate
Vorbereitung 50 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Beilagen, Salate
Küchenstil Beilagen, Italienisch, Salate
Vorbereitung 50 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Salat kleinzupfen und waschen. Anschließend in eine Schüssel geben. Den gekochten Schinken in kleine Stücke würfeln und beigeben. Den Thunfisch und den Mais abtropfen und mit in die Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Ebenfalls in den Salat geben. Die Eier mindestens vierteln und ebenfalls beigeben.
  2. In einer zweiten Schüssel das Miracel Whip geben und die Milch hinzufügen. Mit einem Schneebesen verrühren. Nun das Olivenöl und den Essig beigeben und weiterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Tomatenketchup unter Rühren abschmecken. Das Dressing über den Salat geben und mit dem Salat vermischen. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Spaghetti Carbonara

Rezept drucken
Spaghetti Carbonara
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch, Pasta
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Italienisch, Pasta
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit den Schinkenspeck oder den gekochten Schinken in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Die Eier verquirlen und die Sahne oder Milch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen und mit dem Parmesankäse abschmecken. Wenn die Nudeln al dente gekocht sind, abschütten und zu dem Schinkenspeck/gekochten Schinken in die Pfanne geben und durchmischen. Die Hitze der Pfanne reduzieren und dann die verquirlten Eier hinzugeben. Unter ständigem Wenden die Eiermasse zum Stocken bringen. Guten Appetit.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept teilen

Omelette mit Lachs

Rezept drucken
Omelette mit Lachs
Menüart Diät, Fisch
Küchenstil Diät, Fisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Person
Zutaten
Menüart Diät, Fisch
Küchenstil Diät, Fisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Person
Zutaten
Anleitungen
  1. Eine Pfanne mit einem Teelöffel Öl einfetten und den Lachs von beiden Seiten anbraten. Danach den Lachs aus der Pfanne nehmen und die Haut abziehen (geht sehr einfach). Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie hinzufügen. Die Masse in der Pfanne zu einem Omelette ausbacken
  2. In der Zwischenzeit den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen warmstellen (bei 60° Celsius). Wenn das Omelette ausgebacken ist, den Lachs auf das Omelette legen und zuklappen. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Leinsamenbrot

Rezept drucken
Leinsamenbrot
Menüart Diät
Küchenstil Diät
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Zutaten
Menüart Diät
Küchenstil Diät
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in einer Schüssel kräftig verrühren und in einer Kastenform bei 180 Grad Umluft 50 Minuten backen. Ich benutze eine Silikon-Backform. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Eiweißbrot

Rezept drucken
Eiweißbrot
Menüart Diät
Küchenstil Diät
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Zutaten
Menüart Diät
Küchenstil Diät
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Bei 180 Grad Umluft ca. 50 Minuten backen. Ich benutze hierfür eine Silikon-Backform. Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen

Käsekuchen

Rezept drucken
Käsekuchen
Menüart Süßspeise
Küchenstil Süßes
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Menüart Süßspeise
Küchenstil Süßes
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Kuchen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Butter, die Eier und den Zucker gut verrühren. Anschließend den Quark, Vanillepudding und Vanilin-Zucker in die Masse geben. Wiederum alles gut verrühren.
  2. Den Teig in eine Springform (ich lege den Boden der Springform mit Backpapier aus) geben un in den nicht vorgeheizten Backofen stellen. Bei 175 Grad eine Stunde bei Ober- und Unterhitze backen. Viel Spaß beim Backen.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept teilen